Minz-Palatschinken mit Beeren

Sonntagskochen „Kulinarisches Österreich“ (Teil 2: Nachspeise)

palatschinken

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 200g Mehl
  • 50 g Bio-Rohrzucker
  • Kürbiskernöl
  • frische Minze
  • 200 g Himbeeren
  • Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Eier, Milch und Rohrzucker zusammen aufschlagen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Das Mehl hineinsieben (verhindert Klümpchenbildung) und alles zu einer leichtflüssigen, homogenen Masse verrühren. Frische Minze fein schneiden und unterheben.
  2. In einer beschichteten Pfanne Kürbiskernöl (ca. 3 – 4 Tropfen) erhitzen, die Palatschinkenmasse (1 – 2 kleine Kellen) reingeben und zu einem dünnen Palatschinken ausbacken. Einmal wenden und warm servieren.
  3. Mit Himbeeren garnieren.
Advertisements

Ein Kommentar zu “Minz-Palatschinken mit Beeren

  1. Liebe Mathilde,
    dass man Palatschinken in Kernöl ausbacken kann, wusste ich nicht. Die schauen wunderschön aus! Bei mir färbt Kernöl alles braun, daher wäre ich nicht auf die Idee gekommen das auszuprobieren. Vielen Dank für diese geniale Idee!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s